Projektarbeit zu vergeben:
Implementierung eines Kommunikationspaketes zur Anbindung des Xputer Hostrechners an einen Web-Server

Zur Anbindung des Xputer-Prototypen MoM-PDA (Map-oriented Machine with Parallel Data Access) an das XMDS muß eine Kommunikationsschnittstelle implementiert werden. Deren Aufgabe ist es den Unix-basierten Web Server mit dem Xputer Host Rechner zu verbinden, so daß eine “fern”-Kontrolle des Xputer Prototypen ermöglicht wird (siehe dazu die XMDS Projektbeschreibung).

Das Kommunikationspaket (Im Überblick: Comm. package) läuft auf dem Web Server und dem Xputer Host. Die Kommunikationsschnittstelle ist mit Hilfe von TCP/IP Sockets in C zu implementieren. Im Xputer Hostrechner wird der Xputer Prototyp MoM-PDA über speicherintegrierte Ein-/Ausgabe integriert.

Das Bild unten links zeigt den Xputer Hostrechner. Dieser Rechner besitzt einen VME-Bus, in den der Xputer Prototyp eingeschoben wird.

Die Projektarbeit vermittelt neben Fertigkeiten der Programmierung in C auf verschiedenen Plattformen, umfassende Kenntnisse im Bereich Netzwerkkommunikation bzw. Netzwerkprogrammierung.

Infos bei: Michael Herz
 

Computer Structures GroupUniversity of KaiserslauternDepartment of Computer ScienceCopyrightContact the WebmasterThe Xputer CD