CoDe-X

Projektarbeit Erstellung einer VHDL/Verilog-Bibliothek von Beispielen incl. Simulation und Gegenüberstellung

Im Rahmen der Neukonzipierung des VLSI-Praktikums/-Vorlesung ist eine Auswahl von VLSI Bausteinen (Addierer, Multiplizierer, Dekodierer, etc.) in den beiden Hardwarebechreibungssprachen VHDL und Verilog sowohl zu implementieren als auch zu simulieren. Darüberhinaus soll auch eine Gegenüberstellung und Bewertung der Implementierungsstrategien innerhalb der ausgewählten Beispiels-Bibliothek erfolgen. Umfangreiche begleitende Literatur wird zur Verfügung gestellt. Der Diplomant sammelt umfangreiche Erfahrung mit Hardwarebeschreibungsmethoden sowie den dazugehörigen Sprachen, welche in der Industrie bei Designproblemen momentan vorrangig eingesetzt werden. Außerdem wird er mit den Prinzipien des Testens von VLSI-Bausteinen auf verschiedenen Abstraktionsebenen vertraut.

Die Arbeit wird in der VHDL/Verlilog Simulationsumgebung an DEC oder SUN Sparc Stations unter UNIX ausgeführt. Erfahrungen in VHDL oder Verilog wären wünschenswert, aber nicht erforderlich.

Beginn der Arbeit: Ab sofort.

Nähere Infos bei: Jürgen Becker 12/451, Tel.: 2625

24.06.1996





Webmaster