Prof. Karl Steinbuch 1968, Universitaet Karlsruhe

Uebrigens: am 18. Juni 1997 feierte Prof. Steinbuch seinen 80. Geburtstag.

Karl Steinbuch [X]

hat schon vor 30 Jahren vor dem Niedergang Deutschlands gewarnt und die "Unfaehigkeit unserer Gesellschaft" beklagt. Seine Bestseller "Falsch programmiert" und "Programm 2000" (gegen Ende der 60er Jahre) wurden rasch vergessen. Steinbuch sah schon damals, dass wir unsere Zukunft verschlafen, und hat Deutschlands international schwindende Wettbewerbsfaehigkeit schon damals recht praezise vorhergesagt. Wir wurden wirklich rechtzeitig gewarnt, immer wieder, auch durch spaetere Bestseller. Jedoch niemand hat hingehoert. Ist der deutsche Michel jetzt endlich bereit, zuzuhoeren? Koennen wir wieder Hoffnung haben ?
 
Steinbuch ist Erfinder des ersten brauchbaren kuenstlichen neurolalen Netzes der Welt: der Lernmatrix. Steinbuch wurde zu Unrecht vergessen, meint Prof. Wolfgang Hilberg von der TH Darmstadt in einem kuerzlich erschienenen Aufsatz ueber die Geschichte der Lernmatrix.
 
Der Begriff "Informatik" geht auf eine Veroeffentlichung Karl Steinbuchs im Jahre 1957 zurueck.


© copyright 1997 Reiner Hartenstein 



 Impressum