Im Rahmen der zweiten Aufgabe soll das Aufnehmen und Bearbeiten von Bildmaterial fuer WWW-Seiten geuebt werden. Insgesamt stehen uns neben dem einfachen Kopieren drei Moeglichkeiten zur Verfuegung:
  1. Scannen von Bildern
  2. Aufnehmen mit der Videokamera
  3. Selbst zeichnen
Jeder dieser drei Punkte soll in dieser Aufgabe anhand eines Beispiels geuebt werden. Neben der erforderlichen Hardware sind folgende Programme zum Bearbeiten der Aufgaben notwendig: Teil A

Zunaechst erweitern wir unsere Homepage (wer nicht seine eigenen Daten angeben will: die Homepage von Michael Mustermann) um eine Beschreibung wie man uns besuchen kann.
Dazu scannen wir den entsprechenden Ausschnitt aus einem Stadtplan und zeichnen in diesem den genauen Wohnort ein. Mit diesem Bild bauen wir eine neue HTML Seite auf, die dann in die Homepage von Aufgabe 1 eingelinkt wird.
Das sollte dann so aussehen:

Teil B

Damit jeder ein Bild von sich selbst auf seiner Homepage zeigen kann muss dieses auf irgendeinem Weg aufgenommen werden. Es bietet sich natuerlich an ein Foto zu scannen. Aber nicht immer ist ein solches Foto zur Hand. Die schnellste Moeglichkeit einen Schnappschuss zu erhalten bietet die Videocamera. Mit ihr werden wir von allen Praktikanten ein Bild digitalisieren, das dann auf der Homepage eingesetzt wird.

Teil C

Um das Zeichnen von Bildern zu ueben, werden wir unseren Namenszug auf unserer Homepage dreidimensional gestalten. Dieser Aufgabenteil wird mit dem Tool Corel Dream erstellt.
Der fertige Namenszug koennte dann folgendermassen aussehen:

Der Anfang der geaenderten Homepage koennte dann so aussehen:



Computer Structures GroupUniversity of KaiserslauternDepartment of Computer ScienceCopyrightContact the WebmasterThe Xputer CD